Unterhaltsberechnungsprogramme Dr. Günter Tews - http://www.unterhaltsrecht.at
guenter.tews@alaw.at; Tel. 0043 664 42 96 766

 

Kürzung ab:

Diese Einstellung dient der Ermittlung der Höhe der Familienbeihilfe samt allfälliger Zuschläge und damit der Ermittlung der maximalen Kürzungssumme. Allerdings hat die richtige Einstellung nur Bedeutung bei Luxusgrenzenfällen für Kinder über 15J.

Überdies ist noch nicht ausjudiziert, ob eine Kürzung, die die gesamte Familienbeihilfe und den Kinderabsetzbetrag verschlingt, überhaupt durchgeführt wird.

Bei den Programmen nach 31.12.2015 sollte die Auswahl in aller Regel keine Auswirkung haben, da die Erhöhung der Familienbeihilfe sich nur im Grenzbereich (Luxusgrenzenfälle ab 15J und sehr hohes Einkommen) auswirken kann.