Unterhaltsberechnungsprogramme Dr. Günter Tews - http://www.unterhaltsrecht.at
guenter.tews@alaw.at; Tel. 0043 664 42 96 766

 

Das richtige Jahr ist erforderlich, um den Regelbedarfssatz und die Familienbeihilfe richtig ermitteln zu können.

Die Auswahl reicht bis 2009 zurück. Dazu ist auf die Regelung des § 1495 ABGB zu verweisen, die eine Verjährung ausschließt, wenn der geldunterhaltspflichtige Elternteil (auch) die Obsorge hat.